Prozesstechnik: Kälteanlagen für Ex-Bereiche

In der Chemieindustrie sind viele Prozesse temperaturgeführt, d.h. den verwendeten Substanzen muss gezielt Wärme und/oder Kälte zugeführt werden. Zu den Kernkompetenzen der L&R Kältetechnik zählt die Projektierung von energieeffizienten Kälteanlagen für verfahrenstechnische Prozesse - auch und gerade dann, wenn es sich um Anlagen handelt, die in explosionsgefährdeten Bereichen arbeiten. Lesen Sie mehr dazu in der Fachzeitschrift "Prozesstechnik", Ausgabe 03-2015.
read more →
  • 1
  • 2