K-AKTUELL: Weiss (Illertissen) Kunststoff-Verarbeitungs-Know-how für die E-Mobilität

Weiss E-Mobilität K-AKTUELLDie Elektro-Mobilität eröffnet auch für Kunststoff-Spezialisten, die sich in der Automobilindustrie bereits einen guten Ruf erarbeitet haben, neue Möglichkeiten. In einem Projekt mit der Aufgabenstellung „Entwicklung und Serienproduktion eines Hochvolt-Kontaktelementes für den elektrischen Antriebsstrang eines Fahrzeugs“ hat Weiss eng mit der Firma Wieland zusammengearbeitet. (C) den vollständigen Beitrag zu diesem Projekt finden Sie in der „K-AKTUELL“ v. 09. Juli 2019. 

Written by Renate Gratwohl